Juni 2018 - Rückschau Schüler-Freiwilligentag Weimar

Rückschau Schüler-Freiwilligentag Weimar


Am 7. Juni 2018 fand zum 11. Mal der Schüler-Freiwilligentag in Weimar statt. Der Tag ist initiiert von der Thüringer Ehrenamtsstiftung und wurde organisiert durch die Bürgerstiftung Weimar.

Das Inklusionsprojekt VIA-Job hat dabei mitgemacht und gemeinsam mit 13 angemeldeten Schülern die Innenstadt von Weimar bezüglich der Barrierefreiheit mit initiierten Beeinträchtigung selbst getestet. Die Jugendlichen konnten hautnah erleben, indem sie selbst u.a. mit einem Rollstuhl durch die Stadt Weimar gefahren sind. Was auf dem ersten Blick barrierefrei wirkt, ist oftmals im Alltagstest doch nicht uneingeschränkt nutzbar. Außerdem erlebten sie, wie es ist, wenn ein Unterarmstütze kaputt geht und wie aufgeschmissen derjenige ist, der diese zum Gehen benötigt. Gemeinsam wurde diese vor Ort provisorisch repariert. Die Schüler halfen dabei eifrig mit.

Währenddessen wurde die digitalen Landkarte der WHEELMAP-APP genutzt, um mit einem Ampelsystem einzutragen, in wie weit die Barrierfreiheit gegeben ist. Diese APP ist kostenlos im APP-Store herunterladbar. Die Jugendlichen sollten für das Thema Inklusion im Alltag versus Alltagssituationen beeinträchtigter Menschen sensibilisiert werden.

Die Schüler waren sehr interessiert und schätzen diesen Perspektivenwechsel.

NUTZEN SIE UNSERE SERVICES

VIA-Job im Detail / Impressum / Datenschutz

FAW gGmbH
Akademie Jena
Außenstelle Weimar

Rießner Straße 12b
99427 Weimar

Telefon: 03643 49118-10
Telefax: 03643 49118-28